Urlaub vom Urlaub

Ihr fragt euch bestimmt, warum war ich eigentlich in Calgary war, obwohl es mich dort so gelangweilt hat.
Weil ich von dort aus einen Flug nach Montreal gebucht hatte, um ein weiteres großes Abenteuer erleben zu dürfen.

Nach meiner ersten Nacht in Montréal traf ich am nächsten Tag Frederike, die dort studiert. Ich kenne sie seit einem Schüleraustausch mit Paris in der neunten Klasse. Dort war sie die Austauschpartnerin meiner Freundin Anna und eine Freundin meiner Austauschpartnerin. Es war super cool von ihr zu erfahren, wie es ist im Ausland und zu studieren und zu sehen wie gut ihr Montréal und ihr neues Leben in Kanada gefällt. 🙂

Am Nachmittag fuhr ich dann seeeehr aufgeregt zum Flughafen um dort nach acht Monaten endlich meine Eltern und meinen Bruder wieder zu sehen!! <3 Bis zu diesem Moment, war mir nicht bewusst, wie sehr ich sie vermisst hatte. Die nächsten zwei Wochen entdeckten wir gemeinsam in einem gemieteten Wohnmobil die Ostküste Kanadas und auch teilweise der USA. Wir sahen super viele interessante und verschieden Orte und hatten einen wunderbaren Urlaub. Da Bilder immer so viel mehr sagen als Worte, gibt es hier einfach mal eine Auswahl unserer Urlaubsbilder an denen ihr die Etappen unserer Reise nachverfolgen könnt.

Ich hoffe diese etwas andere Art von einem Blogeintrag hat euch gefallen, ich freue mich auf eure Rückmeldung.

Liebe Grüße und bis bald!

Anna