Großes Update!

Es tut mir sehr Leid, dass die letzten 6 Wochen kein einziger Blogeintrag kam. Ich habe in dieser Zeit sehr viel erlebt und bin durch Höhen und Tiefen gegangen, von denen ich euch gerne sofort erzählt hätte, doch leider habe ich das Ladekabel für meinen Laptop bei meiner Abreise in Whistler vergessen und konnte diesen dann natürlich nicht benutzen. Zum Glück für euch habe ich zumindest alle deutschen Sonderzeichen in WordPress gespeichert, sodass ihr nicht durch ae, ue und oe verwirrt werdet. 😉

 

Jetzt aber zu den großen Neuigkeiten: 

Das wichtigste natürlich zuerst: Gestern habe ich meinen Rückflug gebucht und werde am 09.07. um kurz vor 7 Uhr morgens dahoam im schönen München ankommen! Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich schon sehr drauf freue, obwohl ich mir im Moment kein bisschen vorstellen kann Kanada zu verlassen. Ich habe hier so viele tolle Menschen kennengelernt, Freundschaften geschlossen, eine zweite Familie gefunden, neue Kulturen und vor allem mich selbst kennengelernt und viel Selbstvertrauen gewonnen. Diese Erfahrungen bedeuten mir sehr viel und ich bin unglaublich dankbar dafür, dass ich die letzten 9 Monate erleben so durfte. 🙂

Die zweite Neuigkeit ist, dass ich beim Frisör war. Ich habe dort ganze 20 cm Haare abschneiden lassen, die ich anschließend an die Canadian Cancer Association gespendet habe, sodass daraus Perücken für krebskranke Kinder gemacht werden können. Nur zu diesem Zweck habe ich meine Haare für fast über ein Jahr lang wachsen lassen und bin sehr froh es gemacht zu haben, auch wenn die langen und schweren Haare oft genervt haben. Mit meiner neuen Frisur und den nun schulterlangen Haaren bin ich super glücklich und habe bisher auch nur positive Reaktionen darauf bekommen.

Vorher vs. Nachher
Vorher vs. Nachher

Ansonsten interessiert euch vielleicht, dass ich für die nächsten drei Wochen wwoofe, das heißt für Kost und Logis auf einer Farm südlich von Montreal arbeite. Die ersten zwei Tage hier waren sehr schön und ich bin gespannt auf viele weitere, aber dazu gibt’s mehr, sobald ich euch berichtet habe, was in den letzten 6 Wochen passiert ist. 😉

Mein Zuhause für 3 Wochen
Mein Zuhause für 3 Wochen

 

So stay tuned und bis dann! 🙂

Eure Anna